Über uns

Herzlich Willkommen in der Rathaus-Apotheke

Mein Name ist Irene Unglaub. Ich bin Apothekerin, Innovatorin, Zuhörerin und Mama - mit Herzblut und Leidenschaft.
Ich bin besonders stolz auf mein Team. Dazu gehören nicht nur die langjährigen Mitarbeiter, sondern auch meine Familie.


Das vorne in der Mitte, das bin ich

Gemeinsam als Team begleiten wir Dich in Deinem Leben: von der Geburt bis ins hohe Alter. Wenn es um Deine Gesundheit geht, bist Du mit uns bestens versorgt. Vom Baby- bis Männerschnupfen, von Ernährungsberatung bis Naturheilkunde – wir haben neben Deiner Medikamentenversorgung immer einen passenden Rat für Dich.

Dafür stehen wir
„Bevor ich zum Arzt gehe, komme ich erst einmal zu euch in die Apotheke“ – diesen Satz habe ich schon oft gehört und ist für mich das größte Kompliment. Er spiegelt das Vertrauen. Und die Apotheke ist für mich wie eine Ehe. Auch da geht es um Vertrauen, Ehrlichkeit und Liebe.
Ich bin überzeugt, dass wir Dich dann am besten versorgen können, wenn wir Dich auch außerhalb der Allgemeinpharmazie beraten. Daher legen wir großen Wert auf Fort- und Weiterbildungen. Ob Homöopathie, Naturheilverfahren, Geriatrie, Diabetes, Reisemedizin, Palliativpharmazie – es gibt kaum ein Thema, bei dem wir Dir nicht helfen können.

Die Medikamentenversorgung ist für uns in der ländlichen Region in und um Velburg das höchste Gut. Wir sind stolz, dass wir 1987 als eine der ersten Apotheken im Landkreis, den Bring- und Botendienst anbieten konnten. Damals wie heute ist es sehr wahrscheinlich, dass mein Mann Christoph sen. vor Deiner Tür steht und Dir die Medikamente nach Hause bringt - temperaturüberwacht!

Der Wandel der Zeit betrifft uns alle. So wie wir damals Vorreiter für den Botendienst waren, gehen wir auch heute neue Wege. Heute kannst du via App Deine Medikamente vorbestellen oder direkt hier im Onlineshop.
Unser Ziel ist es für jeden in und um Velburg da sein.

Übrigens: folgst Du uns schon auf den sozialen Medien? Facebook  /  Instagram  /  Google

„Apotheke im Blut“
Den Menschen zu helfen war schon immer meine Leidenschaft. Zuletzt habe ich als Apothekerin im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Regensburg gearbeitet, bevor mir bewusst wurde, dass ich noch mehr Menschen erreichen und ihnen helfen möchte. 1987 war es dann soweit. Ich ging den mutigen Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnete am 1. September die Rathaus-Apotheke in Velburg. Mein Mann Christoph unterstütze mich in meinem Vorhaben und ist auch in der Apotheke immer an meiner Seite. Unsere Kinder sind in und mit der Apotheke aufgewachsen. 
Für Christoph und Michaela stand schnell fest, dass auch sie Apotheker werden wollen. Beide arbeiten inzwischen als Apotheker in unserem Familienbetrieb. Thomas, der dritte im Bunde, hilft meinem Mann Christoph beim Ausfahren der Medikamente. Er gehört damit genauso zum Inventar, auch wenn er eine andere berufliche Laufbahn eingeschlagen hat.
Ich bin UNGLAUBlich stolz darauf, dass wir als Familie mit der „Apotheke im Blut“ Velburg und Umgebung in allen Themen rund um die Gesundheit mit Rat und Tat beiseite stehen.

UNGLAUBliches von uns Kindern
Wir Kinder sind im Paradies aufgewachsen – tonnenweise Traubenzucker und immer die aktuellste Medizini Ausgabe. Mit den leeren Kartons im Lager bauten wir die tollsten Burgen. Zum Leidwesen unserer Eltern trieben wir auch sehr viel Unfug mit der Etikettierzange und dem Lochkartenstanzer (das war noch zu einer Zeit, als die Welt noch nicht so digital war). In der Schule waren wir bekannt dafür, dass wir immer Taschentücher und Pflaster parat hatten. Aber auch alle Omas und Opas in und um Velburg kannte uns Trio. Wie Mama schon schrieb – wir machten ab unserer Geburt Praktikum in der Apotheke. Für uns war es selbstverständlich Angebotsflyer zu falten und in die Umschau einzulegen. Es war auch vollkommen normal, wenn abends ein Bekannter nach dem Abendessen vorbeikam, weil er Fieberzäpfchen brauchte. Das verrückteste war wohl, als wir Weihnachten in der Apotheke feierten, weil Mama Notdienst hatte. Aber immer für die Menschen da zu sein (und nicht einfach nur derjenige zu sein, der das Medikament rüberschiebt) ist genau der Grund, weswegen wir bis heute gerne in der Apotheke arbeiten.


Meine 3 Kinder und ich beim 10-jährigen Jubiläum der Apoteheke im Jahr 1997

Wir freuen uns auf Deinen Besuch, Deine Bestellung oder Deinen Anruf, damit Du schnell wieder gesund wirst.

Folgen Sie uns in unseren Social Media Kanälen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück
Anmelden
Merkzettel
Rezept
Zurück

Öffnungszeiten

Montag
 
08:00 - 13:00
14:00 - 18:30
Dienstag
 
08:00 - 13:00
14:00 - 18:30
Mittwoch
 
08:00 - 13:00
14:00 - 18:00
Donnerstag
 
08:00 - 13:00
14:00 - 18:30
Freitag
 
08:00 - 13:00
14:00 - 18:00
Samstag 08:00 - 12:00
Sonntag geschlossen
Mehr über unsere Apotheke